Mass Effect Andromeda und Fanart

Mein kleiner Artikel über Mass Effect Andromeda und weshalb ich noch keine Fanart hierzu veröffentlicht habe und wieso ich nur zu älteren Spielen etwas zu sagen habe.

Lange hatte ich überlegt, ob ich mir Mass Effect Andromeda vorbestellen soll oder nicht. Irgendwann im Januar hat mich die ständige Mass Effect Andromeda Fanart Belästigung auf Deviantart so sehr genervt, dass ich beschlossen hatte, mir das Spiel nicht vorzubestellen. Irgendwie haben mir auch nicht wirklich die Trailer dazu gefallen.

Wie denke ich jetzt dazu?
Ich bin immer noch der Meinung, dass es die richtige Entscheidung gewesen ist. Sehr wahrscheinlich werde ich mir erst die <strong>GOTY-Edition</strong> von Mass Effect Andromeda kaufen. Dafür habe ich mehrere Gründe, die nur indirekt das Spiel an sich betreffen.

  • Alle DLC’s, Specials und Extras sind inklusive und brauchen nicht extra gekauft werden
  • Die schlimmsten Fehler sind behoben
  • Sämtliche Patches sind inbegriffen
  • Es ist günstiger

Der letzte Punkt dieser Liste ist für mich momentan von Bedeutung, da sicherlich jeder weiß, dass der reguläre Hartz IV Satz keine finanziellen Mittel zur Freizeitgestaltung beinhaltet. Das soll jetzt hier aber nicht zur Diskussion stehen. Sagen wir einfach, mein Budget ist begrenzt. Kaufe ich mir jetzt Mass Effect Andromeda, gebe ich knapp 40,00 Euro für das Hauptspiel aus. Da ich Bioware und EA mittlerweile kenne, werden sie DLC nach schmeißen, weil sie es nicht geschafft haben, diese Inhalte gleich zu integrieren. Da sie Geldgeier sind, kostet ein größeres DLC, welches Quests, neue Gebiete etc. beinhaltet mindestens 9,99 Euro und da habe ich noch günstig gerechnet. Kleinere DLC mit Verschönerungen kosten meist 4,99 Euro. Nun sicher, das Spiel wird vor Veröffentlichung des ersten DLC eine Weile draußen sein, doch all zu lange wird das auch nicht dauern. Ich kaufe mir dafür lieber Spielzeit für World of Warcraft, die ich dann eh nicht nutzen kann, weil ich ständig mit anderen Dingen beschäftigt bin. (Schreiben, Seitenoptimierung, Digital Art, Überleben)

Ein weiterer Punkt wäre noch meine Geduld. Ich habe schon als Kind eine große Ausdauer für Dinge gehabt, die ich wollte. Ich wusste, ich bekomme das, also kann ich auch warten. So halte ich es heute immer noch. Ich weiß was ich will und kann darauf warten, wenn es nicht anders geht oder ich es nicht anders möchte. So gesehen ist meine Geduld in diesen Dingen sehr groß.

Natürlich habe ich diverse Trailer angeschaut und war von dem Aussehen nicht sehr begeistert. Schon der Name Ryder gefällt mir nicht wirklich. Ich muss da unweigerlich an eine Süßigkeit denken, die nach einer gewissen Zeit in Twix umbenannt wurde. Außerdem bin ich sehr froh, dass ich das Aussehen und die Namen des Spielcharakters ändern kann. Scott und Sarah gefallen mir nicht wirklich und das Aussehen der beiden ist furchtbar. Die restlichen Charaktere sind mehr als gewöhnungsbedürftig. Diese Asari, Peebee glaube ich, gefällt mir persönlich gar nicht. Bis jetzt habe ich für mich noch nicht wirklich etwas gefunden, was mich dazu verleitet, das Spiel unbedingt haben zu „müssen“.

Außerdem hat mich mein Gefühl nicht getrübt, dass die Animationen nicht gerade toll geworden sind. Eine Entwicklerin, die daran mit gearbeitet hat, wurde deswegen sogar beleidigt. Wer von Anfang an die Augen offen hatte, wäre von den Animationen schon leicht abgeschreckt worden. Somit kann ich die jetzigen Reaktionen über die Animationen nicht wirklich nachvollziehen. Die Leute haben schließlich sehen können, was auf die zu kommen wird.

Ich bin gespannt, wie es mit Mass Effect Andromeda weiter geht und werde entsprechende Diskussionen weiter verfolgen.Auf DragonianFantasy werde ich weiterhin der Trilogie treu bleiben und über andere ältere Spiele berichten.

Wer von mir Mass Effect Andromeda Fanart erwartet, wird wohl enttäuscht, denn ich werde mir dieses Spiel aus finanziellen Gründen vorerst nicht kaufen können. Falls Du aber glaubst, das ändern zu müssen, kannst Du es mir gerne von meiner Wunschliste auf Instant Gaming kaufen.

In diesem Sinne,
Eure Awadea Ein Smiley mit qualmenden Joint

 

Awadea

Awadea

Liest seit sie zwei ist, schreibt Gedichte, Geschichten etc. seit sie zehn ist, spielt Computerspiele seit sie zwölf ist und bloggt, weil sie Spaß daran hat. Wie ihr Vater ist sie im Herzen ein echter Rebell! Mehr gibt es hier

Kommentare sind geschlossen